FRANZÖSISCHER BALL BEI HOFE
25.05.2019

I. AKT
STADTKIRCHE LUDWIGSLUST
1765-1770 ursprünglich als Hofkirche von J.J.Busch erbaut

18:00 Uhr

KONZERT
„GLANZ UND GLORIA“
Trompete, Orgel, Sopran

II. AKT
HOTEL DE WEIMAR
Als herzogliches Gästehaus - 1773 von J.J. Busch errichtet.


Erbprinz Friedrich Ludwig widmete dieses Haus seiner aus Sachsen-Weimar stammenden zweiten Frau Caroline Louise. Wenn die Gäste abends von ihren fürstlichen Hofjagden mit erlegtem Rotwild zurückkehrten, gerieten drinnen im Hotel de Weimar die Abende zu einem fröhlichen Treiben. Dieser Hoftradition folgend gönnt sich die Hofgesellschaft im Anschluss an das Konzert einen Ball im „Hotel de Weimar“.

Üppig gedeckte Festtafeln mit Köstlichkeiten aus der Barockküche von Wilfried Glania-Brachmann sowie edle Weine aus ganz Europa sorgen für eine Lustbarkeit mit barocker Musik und barocken Tänzen. Hofdamen in kostbaren Gewändern strahlen einen ganz besonderen Glanz aus. Mit den Höflingen kokettieren sie dezent und verbergen ihre Gesichter hinter Fächern oder geheimnisvollen Masken.

19:30 Uhr

„BAROCKE SOIRÉE“
Prickelnder Empfang
LOIRE
Louis Despas Crémant de Loir


III. Akt
HOTEL DE WEIMAR
Menü, Tanz & Wein
FRANZÖSISCHER BALL BEI HOFE

MENÜ
Entrées
Terrine de foie gras d´oie
Terrine „Gänseleber“
Elsass
Trimbach, Gewürztraminer 2016
*
„Consommé double“ - Poulet de Bresse
Doppelte Kraftbrühe
*
Ragout fin princesse Carolin Louise
Écrevisses, Cuisses de grenouilles et homard
Flusskrebs, Froschschenkel, Hummer
Burgund
Domaine Louis Michel & Fils
Petit Chablis 2017
*
Poisson
Soufflé de saumon “à la Weimar“
Der Lachs, Spargel
*
SORBET

Friedrich Franz
Champagner Tattinger Brut Rose
*
Plat de résistance

Noisettes de chevreuil “Rossini” à la Royal
Königliches Rehnüsschen
Bordeaux
Baron Philippe de Rothschild Agneau Rouge 2015
*
Dessert

Mousse au Chocolat
Dessert von Schokolade
Normandie
Calvados Dauphin Fine Calvados Pays dÁuge
*
Le Chariot à Fromages
à la Mühlenberg

Französischer Rohmilchkäse
„Frau Mühlenberg“
Rhône
Chapoutier “La Ciboise Rouge- Lubéron 2016


PREIS
150,00 €
PRO PERSON


Menü inkl. Getränke & Programm

Wir bitten um eine
verbindliche Reservierung
bis 30. April 2019



Diese Seite drucken