SUNTORY
JAPAN-WHISKY-TASTING

24.02.2018, 17:00 Uhr

i

DEGUSTATION
Tanja Bempreiksz
Brand Ambassador Rare Collection
Beam Suntory Deutschland

BEGLEITENDE WEINE
Mosel
Albrecht Kallfelz, Zell-Merl
Kallfelz Riesling-Hochgewächs 2016

Ahr
Meyer-Näkel, Dernau
Spätburgunder G 2015

EMPFANG
Sushi Interpretation
Glania-Brachmann 98
The Chita Single Grain


SUNTORY-MENÜ

Kyushu
Matcha-Tee

Shikoku
Ha.ra.ki.ri
Sud, Ente, Koriander, Lorbeer, Japan-Pilz
Yamazaki 12 Jahre

Hokkaido
Skrei, Kürbis, Spargel, Kaviar
Hakushu 12 Jahre

Honshu
Jin sei wa utsukushi
Beef & Hummer, black pepper
Hibiki 12 Jahre

Der letzte Samurai
Mango, Erdnuss, Pflaume, Tonka
Hibiki 17 Jahre

AN DER BAR
Hibiki Harmony

ÜBER SUNTORY



1923 hatte Shinjiro Torii die Idee,
einen Whisky zu schaffen, der das innerste Wesen
der japanischen Natur in sich tragen sollte.

Hergestellt von den besten Handwerksmeistern
mit viel Geduld und dem Willen, das Werk der Natur
weiter zu vervollkommnen. Er träumte von einem feinen,
nuancierten und dennoch komplexen Whisky,
der den sehr anspruchsvollen Geschmack
der Japaner zufriedenstellen wurde.

Inspiriert von der schottischen Whiskytradition
unternahm Torii einen japanischen Annäherungsversuch
an den traditionellen Scotch, und das obwohl sich Boden-
und Klimaverhältnisse von den schottischen grundlegend
unterschieden. Torii wählte die Region Yamazaki in der Nähe
von Kyo-to als Geburtsstätte des japanischen Whiskys.


„Man muss dem Leben immer um
mindestens einem Whisky voraus sein“
Humphrey Bogart (amerik. Schauspieler)


Aufgrund begrenzter Kapazitäten bitten
wir um verbindliche Voranmeldung bis
zum 08. Januar 2018.


125,00 € Preis pro Person
inklusive,
Whisky, Menü, Wein, Bier, Wasser,
Kaffee und Espresso